:
Logo Dtz

Herzlich willkommen auf den Seiten der Tabak Zeitung online

Newsticker

bullet29.05.2017 RIGA Schlag gegen internationalen Zigarettenschmuggel. Nahe der lettischen Hauptstadt Riga heben Zöllner illegale Tabakfabrik aus, in der bis zu 4000 Zigaretten pro Minute hergestellt wurden. Neben großen Mengen fertiger Zigaretten stellen sie vier Tonnen Tabak sicher.

bullet29.05.2017 LONDON Gefängnisstrafe für Rauchen im Flugzeug. Mit Begründung, der Angeklagte habe alle Menschen an Bord in Lebensgefahr gebracht, als er auf Toilette rauchte und seine weggeworfene, glimmende Zigarette ein Feuer entfachte, verurteilt Richter den Briten zu neuneinhalb Jahren Haft.

mehr Newsticker-Meldungen »

 

Philip Morris startet mit seiner „iQos“ durch
Tabakkonzern bringt „Heat not burn“-Produkt flächendeckend in Deutschland auf den Markt / Hohe Bekanntheit

GRÄFELFING // Die Philip Morris GmbH, eine deutsche Gesellschaft der Philip Morris International, führt das Tabakerhitzungssystem iQos nach einer nach eigenen Angaben erfolgreichen Testphase in München, Berlin und Frankfurt nun in ganz Deutschland ein. Lesen Sie weiter »

Kleinere Plaketten
Übergangsregelung für Text-Bild-Warnhinweise auf Zigarettenpäckchen läuft aus

BERLIN // Alles neu macht der Mai – in diesem Fall allerdings erst im Jahr 2019. Dann nämlich laufen die Übergangsregelungen zum Anbringen kombinierter Text-Bild-Warnhinweise auf Zigarettenpäckchen aus. Danach müssen Warnhinweise auf beiden Seiten der Oberkante anzubringen. Darauf weist das Bundesfinanzministerium hin. Lesen Sie weiter »

Kompromiss zur Werbung?
CDU und CSU erörtern Entwurf zum Tabak-Außenwerbeverbot

BERLIN // Laut einer Meldung der „Saarbrücker Zeitung“ wollen CDU und CSU einen Kompromiss in Sachen Tabakwerbeverbot eingehen. Bislang hatte sich der gesundheitspolitische Flügel der Union für ein umfassendes Außenwerbeverbot stark gemacht, Wirtschaftspolitiker blockieren den Vorstoß allerdings. Lesen Sie weiter »

Schwarzer Tag für Produktkarten
Bundesregierung beschließt neue Verordnung

BERLIN // Nun ist es also tatsächlich so weit gekommen: Die Bundesregierung hat am 17. Mai die „Zweite Verordnung zur Änderung der Tabakerzeugnisverordnung“ beschlossen. Lesen Sie weiter »

Bundesrat gegen Produktkarten
Länderkammer will Änderung der Tabakerzeugnisverordnung

BERLIN // Der Bundesrat hat entschieden: Die Länderkammer hat am 12. Mai die „Zweite Verordnung zur Änderung der Tabakerzeugnisverordnung“ auf den Weg gebracht. Und die hat es für den Tabakwarenhandel in sich. Lesen Sie weiter »

mehr Meldungen >>

  • Nach oben
  • © 2017 Die Tabak Zeitung | Konradin Selection GmbH