:
Logo Dtz

Herzlich willkommen auf den Seiten der Tabak Zeitung online

Newsticker

bullet22.05.2020 BERLIN Werbebeschränkungen sollen ausgedehnt werden. Die große Koalition will weitere Werbebeschränkungen fürs Rauchen auf den Weg bringen. Damit sollten auch E-Zigaretten mittelfristig gleich behandelt werden.

bullet13.05.2020 DORTMUND Shisha-Verbot in der Öffentlichkeit. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus verbannt die Stadt Dortmund das Shisha-Rauchen komplett aus der Öffentlichkeit.

mehr Newsticker-Meldungen »

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

dass die ökonomischen Folgekosten der Corona-Pandemie gigantisch sein werden, steht außer Frage. Dabei ist Deutschland mit einem Minus von 2,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes noch vergleichsweise glimpflich durchs erste Quartal gekommen. Vor allem der April dürfte da deutlich schlimmer ausgefallen sein. Lesen Sie weiter »

BVTE unterstützt Fachhändler
Verband unterstützt BTWE-Hilfsaktion mit 150.000 Euro

BERLIN // Der Vorstand des Bundesverbandes der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse (BVTE) hat eine finanzielle Beteiligung in Höhe von 150.000 Euro an der Corona-Hilfsaktion für Händler zugesagt. Lesen Sie weiter »

Philip Morris hilft Berlin
Land nutzt Werk des Zigarettenkonzerns als temporäres Logistikzentrum

GRÄFELFING // Um den „Krisenstab Covid-19„ des Berliner Senats im Kampf gegen das Corona-Virus zu unterstützen, stellt Philip Morris dem Land Berlin eine 1200 Quadratmeter große Halle, logistisches sowie technisches Equipment und Büroflächen seines teilweise stillgelegten Werkes in Berlin zur Verfügung. Lesen Sie weiter »

Immer weniger Versicherte
IAB-Befragung: Selbstständige versichern sich weniger

NÜRNBERG // Die Arbeitslosenversicherung steht auch Selbstständigen offen, wenn sie vor der Gründung sozialversicherungspflichtig beschäftigt oder Arbeitslosengeld-Bezieher waren. Allerdings nutzen immer weniger Selbstständige die Möglichkeit, sich gegen Arbeitslosigkeit zu versichern, zeigt eine kürzlich veröffentlichte Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Lesen Sie weiter »

Glücksspirale: 50 Jahre für die Menschen in Deutschland
Lotterie fördert seit fünf Jahrzehnten Projekte / Eigene Fernsehsendung

MÜNCHEN // Vor 50 Jahren wurde die Glücksspirale gegründet. Gedacht war die Lotterie ursprünglich zur Finanzierung der Bauten für Olympia 1972, geblieben ist sie bis heute. Mit ihr wurden unzählige weitere Projekte für die Menschen gefördert. Die Premiere fand am 25. April 1970 im Rahmen einer eigenen Fernsehsendung in München statt. Lesen Sie weiter »

mehr Meldungen >>

  • Nach oben
  • © 2020 Die Tabak Zeitung | Konradin Selection GmbH