:
Logo Dtz

Herzlich willkommen auf den Seiten der Tabak Zeitung online

Newsticker

bullet21.02.2018 GRÄFELFING Philip Morris GmbH ist 2018 Damit hat das Unternehmen zum neunten Mal in Folge die renommierte Auszeichnung erhalten.

bullet21.02.2018 WIEN Anti-Raucher-Stimmung. Das österreichische Volksbegehren "Don't Smoke" wurde bisher von rund 200.000 Menschen unterzeichnet. Die Ärztekammer will damit die Aufhebung des beschlossenen Rauchverbot in der Gastronomie verhindern.

mehr Newsticker-Meldungen »

 

InterTabac 2018 noch größer
Dortmunder Messe erstmals auch in der Westfalenhalle / InterSupply rundet Weltleitmesse ab

DORTMUND // Die InterTabac ist die weltweit größte Messe für Tabakwaren und Raucherbedarf. Gemeinsam mit der InterSupply bildet sie das stärkste Messe-Duo der internationalen Tabakwelt und verwandelt Dortmund zum Hotspot der gesamten Branche. Lesen Sie weiter »

Service für DTZ-Leser
Informationen und Vorträge zum DTZ-Workshop „Mehr Ertrag mit E-Zigaretten“

MAINZ // Publikation Der DTZ-Workshop „Mehr Ertrag mit E-Zigaretten“ auf der Frankfurter Ambiente ist erfolgreich über die Bühne gegangen (DTZ berichtete). Lesen Sie weiter »

JTI erneut „Top-Arbeitgeber“
Institut kürt den Tabakkonzern bereits zum vierten Mal in Folge

AMSTERDAM // Japan Tobacco International (JTI) ist zum vierten Mal in Folge als „Global Top Employer“ ausgezeichnet worden. Zugleich erzielte das Unternehmen mehrere herausragende Ergebnisse in diesem Ranking, bei dem die Top-Arbeitgeber gekürt werden, darunter erste Plätze in Asien-Pazifik, Europa und Nordamerika. Lesen Sie weiter »

Glücksspiel boomt
Studie: Illegale Anbieter streichen Milliarden ein

STUTTGART // „Deutschland ist das Paradies für illegale Glücksspielanbieter in Europa!“ So fasst Tilman Becker, Leiter der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim, die Ergebnisse einer neuen Analyse zusammen. Schuld an der Misere sei das Versagen der Länder bei der Glücksspielregulierung, so der Wissenschaftler. Lesen Sie weiter »

Konsolidierung beginnt
Niko Liquids übernimmt Filialnetz von GermanFlavours und Gravity Vape

ESSEN // Niko Liquids, Essener Hersteller von nikotinhaltigen Liquids für E-Zigaretten, hat zum 1. Februar das bundesweite Filialnetz von GermanFlavours und Gravity Vape mit 28 Geschäften übernommen. Lesen Sie weiter »

mehr Meldungen >>

  • Nach oben
  • © 2018 Die Tabak Zeitung | Konradin Selection GmbH